Menu
Über die Region Südwest Florida

Florida

Der "Sunshine State" mit seinem regen Leben unter Palmen - im Südosten der USA auf einer Halbinsel gelegen - ist eines der TOP-Ferienziele in den USA und überhaupt. Florida ist nach Hawaii der südlichste Bundesstaat der USA. Die Ostküste mit Städten wie Miami liegt am Atlantik, die Süd- und Westküste liegen am Golf von Mexico, welcher mit Temperaturen von 20-30 °C ganzjährig Badefreuden verspricht (und hält!).
Im Süden Floridas sind die "Keys" ... eine durch 42 Brücken verbundene Inselkette, von deren Ende (Key West, Ernest Hemingway lebte hier jahrelang) aus es nur noch 140 km bis nach Kuba sind.

Florida (selbst am höchsten Punkt nur 150 m über dem Meeresspiegel) begeistert durch 2175 Kilometer Küsten mit schneeweißem Strand, an denen sich Pelikane und Delphine tummeln und Muschelsucher voll auf ihre Kosten kommen, sowie durch Sumpfgebiete in den Everglades und um die 30000 Seen im Landesinneren, in denen wunderschöne Aufnahmen der Natur und Tierwelt gemacht werden können.
Informationen über die NASA und ihre Missionen erhalten und einen Weltraumstart live erleben Sie im Kennedy Space Center.

Wenn Sie auf Freizeitvergnügen aller Art nicht verzichten möchten, sind in einem der vielen Parks (Disney World, Waterworld, Universal Filmstudios usw.) willkommen.
Sie werden schnell feststellen, dass Florida immer wieder eine Reise wert ist, um wirklich alle Schönheiten und Attraktionen entdecken zu können. Abwechslungsreicher könnte das Urlaubsprogramm nicht sein!

Florida - die schönsten Strände der Welt

Southwest Florida

Die Region Southwest Florida erstreckt sich entlang des südlichen Teils des Golf von Mexico, beginnend im Norden bei Port Charlotte bis hin zu den Sümpfen der Everglades im Südwesten. Die Region ist für ihr ganzjährig warmes Klima und die große Anzahl traumhafter Strände weltbekannt. Ein Eldorado für Liebhaber aller erdenklicher Wassersportarten, für Golfer und für Menschen die gern ganzjährig die Sonne genießen möchten.

Southwest Florida - die schönsten Strände der Welt

Das Leben im Suedwesten Floridas und speziell in Cape Coral ist wie im Paradies. Die jaehrliche Durschnittstemperatur betraegt 23 Grad Celsius, und der stets das ganze Jahr ueber vorhandene Sonnenschein lockt Besucher aus der ganzen Welt zu dieser von Kanaelen gepraegten Halbinsel an, liebevoll auch das ?Venedig der USA? genannt.

Zudem hat das tropische Klima Floridas dort eine einzigartige Flora und Fauna erschaffen, die in Kreisen von Naturfreunden und Fotografen aus aller Welt ein hohes Ansehen genießt. Jede Menge Nationalparks laden hier für immer wieder neue Erkundungsausflüge ein und bieten dem aufmerksamenen Betrachter einen Einblick in die exotische Natur Floridas.

Die bekanntesten Metropolen in Southwest Florida sind die Umgebung von Fort Myers/Cape Coral, welches sich besonders bei Deutschen einer hohen Beliebtheit erfreut und die Stadt Naples im Süden der Region. Hier befinden sich ganz nach amerikanischem Stil jede Menge Geschäfte, Restaurants und Clubs von hoher Qualität, hier erlebt man den Lifestyle der südlichen USA hautnah.

Durch die Interstate 75 ist Southwest Florida direkt mit den Zentren Miami, Key West, Tampa und auch Orlando verbunden, einfach und problemlos im amerikanischen Straßenverkehr sind diese Regionen für einen Urlaub oder einen Wochenendtrip zu erreichen.